zum Inhalt springen

Informationen für Lehrerinnen und Lehrer

Seit 2009 organisiert die Universität zu Köln im Rahmen der KölnerJuniorUni kostenlose Workshops und Feldforscherprojekte für Jugendliche im Alter zwischen 13 und 15 Jahren. Ziel der KölnerJuniorUni Brain_Drops ist es, den Jugendlichen eine Plattform zu bieten, ihren (Forschungs-)Interessen und ihrer Neugier im Kontext von Wissenschaft (weiter) nachzugehen.

Uns ist wichtig, alle Jugendlichen an der Universität willkommen zu heißen. D.h. die Workshops richten sich sowohl an Jugendliche mit besonderen Fähigkeiten und Begabungen als auch an Jugendliche aller Schulformen – unabhängig von ihren Noten und Leistungen. Durch den hohen Selbsterfahrungs- und Experimentieranteil der Workshops können sich alle Jugendlichen ihrem Wissensstand gemäß zu Recht finden und ausprobieren. Nebenbei gewinnen sie einen Einblick in die Organisation und Atmosphäre einer Universität, was auch für die Entscheidungsfindung zur Aufnahme eines späteren Hochschulstudiums beziehungsweise zur Berufswahl behilflich sein kann.

Den Dozent*innen aus den unterschiedlichen Fachbereichen der Universität liegt aber vor allem daran, das Interesse und die Freude an Wissenschaft zu fördern.

Nicht alle Jugendlichen fühlen sich durch unser Angebot angesprochen oder trauen sich einen Workshop zu besuchen. Wir möchten aber auch die Jugendlichen erreichen, die sich einen Besuch an der Universität zunächst vielleicht nicht zutrauen. Lehrer*innen sind daher wichtige Kooperationspartner zur Ermutigung einer Teilnahme an JuniorUni Veranstaltungen!

Wir würden uns daher freuen, wenn Sie die Flyer der JuniorUni Brain_Drops  als Klassenlehrer*in, als Beauftragte*r für Individuelle Förderung oder Begabungsförderung oder als Fachkonferenzvorsitzende*r an Jugendliche verteilen, die Sie zu einer Teilnahme ermutigen möchten.

Wir verstehen uns als lernende Organisation und freuen uns über Ihre persönlichen Anregungen zur JuniorUni Brain_Drops telefonisch oder auch per Mail!

Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Anregungen an das Team der JuniorUni! Wir freuen uns über den Austausch mit Lehrern und unterstützen gerne bei Fragen!

Ihr JuniorUni Team